Anwaltskanzlei
Weufen & Roeben

Barbarossastraße 29
41061 Mönchengladbach
Telefon: +49 (0)2161 17 58 40
Telefax: +49 (0)2161 17 68 03

E-Mail: info@ra-roeben.de
Internet: http://www.ra-roeben.de

Sozialrecht

Informationen aus dem Sozialrecht

1. Beschäftigungsförderungsrecht

Sozialgesetzbuch III (SGB III)
Vertretung vor dem Arbeitsamt und dem Sozialgericht bei Verfahren insbesondere für die Höhe des Arbeitslosengeldes, Arbeitslosenhilfe und Sperrfristen.

  • Anspruchsdauer auf Arbeitslosengeld
  • Anwartschaftszeit auf Insolvenzgeld
  • Anspruchsdauer auf Kurzarbeitergeld
  • Bemessungszeitraum des Arbeitslosengeldes
  • Erlöschen und Anspruchsdauer auf Arbeitslosenhilfe
  • Erlöschen des Arbeitslosengeldes
  • Höhe der Arbeitslosenhilfe
  • Höhe des Arbeitslosengeldes
  • Höhe des Kurzarbeitergeldes


2. Krankenversicherung

Sozialgesetzbuch V (SGB V)
Insbesondere Vertretung vor Krankenkassen und Sozialgericht wegen Krankengeld, Arzt- und Krankenhauskosten; Vertragsarzthonorar.

  • Anspruchsdauer auf Krankengeld
  • Höhe des Krankengeldes
  • Krankengeld bei Erkrankung des Kindes


3. Rentenversicherung

Sozialgesetzbuch VI (SGB VI)
Insbesondere Vertretung vor der LVA und BfA wegen Rente bei teilweiser oder voller Erwerbsminderung.

  • Altersrente für langjährig Versicherte
  • Altersrente für schwerbehinderte Menschen
  • Anrechnung von Ausbildungszeiten
  • Kindererziehungszeiten in der Rentenversicherung
  • Regelaltersrente
  • Rente wegen Erwerbsminderung
  • Witwen- und Witwerrente


4. Recht des behinderten Menschen

Sozialgesetzbuch IX (SGB IX)
Insbesondere Vertretung wegen Anerkennung als Schwerbehinderter vor dem Versorgungsamt und vor der Fürsorgestelle; Kündigungsschutzverhandlungen.

  • Antrag auf Feststellung einer Behinderung
  • Erfordernis der Zustimmung bei Kündigung
  • Mehrarbeit von Schwerbehinderten
  • Schwerbehinderung
  • Zusatzurlaub für Schwerbehinderte


5. Soziale Pflegeversicherung
Sozialgesetzbuch XI (SGB XI)
Insbesondere Vertretung vor Krankenversicherung als Pflegeversicherung und dem Sozialgericht.

  • Leistungen der Pflegeversicherung nach Stufen I, II oder III


Die regelmäßig nachzuweisende fachliche Qualifikation des Fachanwaltes für Sozialrecht gewährt eine kompetente Betreuung unserer Kanzlei auf diesem Gebiet.