Anwaltskanzlei
Weufen & Roeben

Barbarossastraße 29
41061 Mönchengladbach
Telefon: +49 (0)2161 17 58 40
Telefax: +49 (0)2161 17 68 03

E-Mail: info@ra-roeben.de
Internet: http://www.ra-roeben.de

Beratungshilfe und Prozeßkostenhilfe

Beratungshilfe

Wenn Sie aufgrund Ihrer persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse die erforderlichen Mittel für eine anwaltliche Rechtsberatung nicht aufbringen können, ist es möglich gemäß BerHG beim Amtsgericht Beratungshilfe zu beantragen.

Wird Ihnen Beratungshilfe gewährt, übernimmt der Staat für Sie die Kosten der Rechtsberatung durch einen Anwalt.

Die Beantragung der Beratungshilfe übernehmen wir gern für Sie.

Prozeßkostenhilfe

Wenn Sie aufgrund Ihrer persönlichen und wirtschaftliche Verhältnisse die erforderlichen Mittel für eine Prozeßführung vor Gericht nicht oder nur teilweise aufbringen können, ist es möglich bei Gericht gemäß § 114 ff. ZPO Prozeßkostenhilfe zu beantragen.

Wird Ihnen Prozeßkostenhilfe gewährt, übernimmt der Staat für Sie entsprechend Ihrer Einkommens- und Belastungssituation ganz oder teilweise die Kosten für Ihren Anwalt und das Gerichtsverfahren.

Wenn Ihnen Ihre persönlichen und wirtschaftlichen Umstände dies erlauben, kann das Gericht eine Rückzahlung der Prozeßkostenhilfe in Raten festsetzen. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie die Prozeßkostenhilfe zunächst nicht zurückerstatten. Bei positiver Entwicklung Ihrer persönlichen und wirtschaftlichen Situation müssen Sie jedoch damit rechnen, daß die Prozeßkostenhilfe zurückgefordert wird.

Prozeßkostenhilfe wird nur insoweit gezahlt als das Gericht der Meinung ist, daß das von Ihnen angestrebte Rechtsverfahren Aussicht auf Erfolg hat.

Die Beantragung der Prozeßkostenhilfe übernehmen wir gern für Sie.