Anwaltskanzlei
Weufen & Roeben

Barbarossastraße 29
41061 Mönchengladbach
Telefon: +49 (0)2161 17 58 40
Telefax: +49 (0)2161 17 68 03

E-Mail: info@ra-roeben.de
Internet: http://www.ra-roeben.de

Verkehrsrecht

  • Unfallmitteilung der Polizei (blauer Bogen)
  • Unfallskizze
  • Vernehmungs- / Anhörungsbogen oder Ladung der Polizei oder Staatsanwaltschaft
  • Sachverständigengutachten nebst Lichtbildern und Rechnungen
  • Belege über Abschleppkosten, Ab- und Anmeldung der Fahrzeuge
  • Belege, Quittungen und Wertangaben über beschädigte Gegenstände
  • Arztatteste oder Krankenhausberichte sowie Quittungen über Behandlungskosten
  • Schreiben und Fragebögen der eigenen oder gegnerischen Haftpflichtversicherung
  • Versicherungspolice des eigenen Fahrzeuges
  • Namen und Adressen von Zeugen
  • Belege über Verdienstausfall (z.B. Verdienstabrechnungen)


Sollten Sie nicht sicher sein, ob eventuelle Kosten für die o.g. Unterlagen von der gegnerischen Versicherung ersetzt werden, warten Sie mit der Beschaffung bis zu unseren ersten Besprechung. Wir können im Zweifel abklären, ob der eine oder andere Posten vom Unfallverursacher, dem Haftpflicht- oder Ihrem Rechtschutzversicherer bei der Schadensregulierung gezahlt wird. Das betrifft in den meisten Fällen Sachverständigengutachten, Mietwagenrechnungen sowie Arztberichte.